Schalldämpfer

MODELL SFE-P

Modell SEP-P

MODELL SPL

MODELL SPL-F

MODELL SPL-F

MODELL SILPOL

Modell SFT

Modell SFE

Modell SBP

Modell SEP

Modell SET

Modell SEB

Modell SCQ

Modell SC – VERNICKELT

Modell STT-ST

Modell SCT

MODELL SBT TUBO

MODELL SBE

MODELL SAC

MODELL SBT-T

MODELL SBT

MODELL RBP

MODELL SVE

MODELL SVL

Modell SP

MODELL SBE X

Modell SFE X

MODELL SVE X

MODELL EP – METALLIC

Schalldämpfer für pneumatische Ventile

Schalldämpfer von Copor werden aus gesintertem Pulver mittlerer Körnung hergestellt und sind nach ISO 9001 zertifiziert. Die Qualität wird durch die Kontrolle der Rohstoffe und der Verarbeitungsphasen garantiert, mit besonderem Augenmerk auf das Endprodukt. Sinterbronze-Schalldämpfer, Metall-Schalldämpfer und Sinterstahl-Schalldämpfer. Filterelemente zur Geräuschreduzierung, die unter Verwendung hochwertiger Rohstoffe wie Edelstahl und Bronze hergestellt werden.

Schalldämpfer aus gesintertem Edelstahl und Schalldämpfer aus Bronze

Schalldämpfer sind Vorrichtungen, die notwendig sind, um den Geräuschpegel während des Betriebs pneumatischer Systeme zu reduzieren und das Ablassen von Druckluft in die Umgebung zu dämpfen. Sie können aus verschiedenen Materialien wie Edelstahl und Bronze bestehen und reduzieren die Geräuschentwicklung der Ventile im Betrieb.

Die Sinterschalldämpfer gehören zu den Spitzenprodukten der Produktion von Copor. Sie bestehen aus einem Gewinde, das aus Messing, verkupfertem Stahl oder Bronze sein kann, und einem Filterteil aus gesintertem kugelförmigen Bronzepulver mit einer Filterfeinheit zwischen 5 μm und 120 μm. Dieser Schalldämpfertyp ist hauptsächlich für industrielle pneumatische Automatisierungsanwendungen geeignet.

Copor verfügt über die Zertifizierung DIN EN ISO 9001, die eine zertifizierte Bauqualität garantiert. Diese wird durch die verwendeten Rohstoffe, die angewandten Verfahren und die durchgeführten sorgfältigen Kontrollen gewährleistet.

Einige typische Anwendungen für diese Art von pneumatischen Schalldämpfern

  • Geräuschminderung in pneumatischen Systemen
  • Bau von automatischen Maschinen im Allgemeinen
  • Schalldämpfung bei schweren Anwendungen, wie z. B. in der metallurgischen Industrie oder in Glaswerken
  • Sicherheit von pneumatischen Geräten
  • Schalldämpfer für das Ablassen von Luft bei Ventilen und Pneumatikzylindern